DAMIT DER KELLER TROCKEN BLEIBT: RÜCKSTAUSICHERUNG GEGEN ABWASSER

Abwasserleitungen in Gebäuden sind mit dem öffentlichen Abwasserkanal verbunden. Immer wieder kommt es vor, dass bei starkem Niederschlag oder Verstopfungen im Rohrsystem die Kapazitätsgrenzen des öffentlichen Abwassernetzes überschritten werden. Das Abwasser aus dem Kanal drängt zurück in die Hausabflussleitungen, steigt auf Straßenniveau an und flutet dadurch tieferliegende Hausbereiche wie z.B. den Keller. Der Sommer 2016 mit Starkregen und Gewittern ist noch gut in Erinnerung, Heilbronn und der Nordwesten Baden-Württembergs waren besonders betroffen, Dutzende von Kellern wurden mit Abwasser geflutet.

Eine Trockenlegung samt Sanierung ist sehr teuer und das Inventar muss in vielen Fällen ersetzt werden, da es durch das Schmutzwasser unbrauchbar wurde. Da die Kommunen ihr Abwassernetz nicht für alle Eventualitäten überdimensionieren wollen und können, müssen die Einwohner kurzfristige Überlastungen des Systems in Kauf nehmen. Abgesichert sind die Gemeinden durch eine spezielle Klausel in der Entwässerungssatzung, die es dem Hauseigentümer praktisch unmöglich macht, den Wasserversorger in Regress zu nehmen. Das trifft auch zu, wenn nicht Niederschläge sondern Rohrbruch, Pumpenausfälle oder Fremdkörper für den Rückstau im Kanalnetz verantwortlich sind.

Die Elementarschadenversicherung des Hauseigentümers leistet in der Regel nicht, wenn am Gebäude keine Sicherungsvorkehrungen getroffen waren. Abhilfe lässt sich durch den nachträglichen Einbau einer Rückstausicherung schaffen. Verantwortungsbewusste Hausbesitzer treffen Vorsorge und beauftragen einen Fachbetrieb mit den entsprechenden Präventionsmaßnahmen. Die Eberwein ist Ihr kompetenter Partner zum Thema Rückstausicherung Heilbronn.

RÜCKSTAUSICHERUNG HEILBRONN - FACHGERECHT UND SICHER AUSGEFÜHRT

Die Firma Eberwein berät Sie freundlich und kompetent, welche Möglichkeiten der Rückstausicherung Heilbronn für Ihr Gebäude in Frage kommen. Bei Grundstücken mit Gefälle zum Kanal ist es oft ausreichend, das System mit Klappen- oder Kolbenverschlüssen abzuschotten. Komfortabel sind elektronisch gesteuerte Anlagen, die Sie auch bei Stromausfall nicht im Stich lassen. Eine andere Möglichkeit der Rückstausicherung sind sogenannte Abwasserhebeanlagen mit Rückstauschleife, welche das Abwasser in ein unter der Kellerdecke installiertes Sammelrohr leiten und Ihre Kellerräume auch bei Stromausfall zuverlässig vor einer Überschwemmung bewahren.

Daneben gibt unzählige Möglichkeiten von Hebeanlagen, auch außerhalb von Gebäuden, Pumpstationen und Hybridanlagen. Welche Rückstausicherung für Sie die passende ist, besprechen wir gerne bei einem Termin bei Ihnen zuhause. Von der Planung über die Montage bis hin zur Wartung übernimmt Firma Eberwein sämtliche Dienstleistungen rund um Ihre Rückstausicherung in Heilbronn.

BEI RÜCKFRAGEN NUTZEN SIE BITTE UNSERE

KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 - 7243200